Maskottchen Furgli
Maskottchen Furgli mit Schwimmreifen und Taucherbrille
Maskottchen Furgli im Sessellift
Maskottchen Furgli beim Skifahren

Magazin

Kinder spielen Air Hockey im Playin Serfaus

Die Bewegungsarena fĂĽr Kids in Serfaus-Fiss-Ladis

Kommt ins PlayIn Serfaus!

Das Wetter in Serfaus zeigt sich einmal von seiner regnerischen Seite und die Kleinen wollen spielen und toben? Kein Problem! Dann nichts wie ab in das PlayIn Serfaus – den kreativen Indoor-Spielplatz.

Die Indoor Spiel- und Kletterwelt

Der neue Indoor-Spielplatz PLAYIN SERFAUS in der Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis ist vor allem ein riesiger Kletterpark für Erwachsene und Kinder. Sie finden ihn an der Talstation der Komperdellbahn in Serfaus. In der Mitte des Raums stehen zwei riesige Klettertürme, es gibt einen Boulder-Raum, eine Softplay Anlage, und an der Glasfront hängt ein großes „Spider Web“.

Dabei bieten insgesamt 11 verschiedene Wände und Lines maximale Abwechslung. Mal muss die Lava zur Spitze eines Vulkans gebracht werden, dann wiederum geht es um Schnelligkeit, wenn Ihre Kids an den „Speed Competition Walls“ gegeneinander antreten. Langeweile kommt im Indoor-Spielplatz in Serfaus also auch beim zweiten oder dritten Besuch nicht auf.

Familie beim Billard spielen im Playin Serfaus

Laser-Labyrinth und KletterspaĂź

Ein absolutes Highlight ist die „Laser Light Mission“. Bei dem interaktiven Laserspiel ist Geduld und Geschicklichkeit gefragt. Vorsichtig müssen sich die Kinder durch die Laserstrahlen schlängeln. Dank der verschiedenen Levels können Kids unterschiedlicher Altersgruppen die Herausforderung meistern.

Der Indoor-Spielplatz in Serfaus-Fiss-Ladis bietet auch einen Boulder-Raum, der allerdings kein Kletterraum im herkömmlichen Sinne ist. Es geht darum, eine Kugel durch den ganzen Raum zu bewegen, vorbei an verschiedenen Hindernissen, die in dem „Chemielabor“ herumhängen.

Familie spielt Minigolf im Playin Serfaus

Verstecken, bewegen, hĂĽpfen

Eine riesige Softplay Anlage mit Trampolin, Rohrrutsche und Ballbecken macht dagegen in erster Linie die Kleinsten glücklich. Auf ganzen sechs Etagen verteilen sich Rampen, Drehtüren, Bullaugen, Ballschleusen und Krabbelrohre, so dass bis zu 160 Kinder gleichzeitig spielen und toben können.

Mountainbiken lernen, interaktive Abenteuer erleben, auf einer Riesenschaukel durch die Lüfte schwingen oder mit dem Kleinkind wandern: Serfaus’ Familienangebot im Sommer zählt weit und breit zum Besten, was die Alpen zu bieten haben. Ob Familie mit Baby oder Urlaub mit den Teenagern: Im Familienhotel Furgler werden alle eine tolle Zeit erleben.